Kontakt

 

Hast du Fragen oder Anliegen?

Willst du dich für ein Event Anmelden?

Dann fülle unser Kontaktformular aus, wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 Hast du sonstige Anregungen die du allen mitteilen möchtest? Dann mach das hier in unserem Gästebuch:

Gästebuch

Kommentare: 2
  • #2

    Lern- und Umweltprogramm "Building Walls – Breaking Walls" (Dienstag, 25 Januar 2022 18:59)

    Sehr geehrte Damen und Herren
    Die Covid19-Pandemie hat non-formales Lernen durch interkulturelle Begegnungsarbeit fast vollständig zum Erliegen gebracht – oder liess diese Arbeit auf online-Formate ausweichen. Wir wissen, dass interkultureller Austausch über Landesgrenzen hinweg für Jugendliche heute von grossem Wert und Bedeutung ist. Aus diesem Grund möchten wir Sie gerne auf unser interkulturelles Lern- und Begegnungsprojekt aufmerksam machen.
    Das Projekt «Building Walls Breaking Walls» ist ein interkulturelles Begegnungsprogramm und ein Umwelteinsatz für das Schweizer Kulturerbe zusammen. Es bringt junge Menschen aus Israel/Palästina, Irland/Nordirland und aus den verschiedenen Sprachregionen der Schweiz während einer Woche zusammen. Gemeinsam sanieren die Teilnehmenden unter fachlicher Leitung eine traditionelle Trockenmauer – und bauen durch Workshops und Diskussionen Mauern zwischen den anwesenden Kulturen ab.
    Wir bieten diese jeweils einwöchigen Programme sechs Mal pro Jahr an: In den Schweizer Bergen, auf der irischen Insel Cape Clear rund ums Thema Meer und in der israelischen Arava-Wüste im ökologischen Kibbutz Lotan. Das Projekt findet jährlich in allen vier Sprachregionen der Schweiz statt. Seit 2013 trägt « Building Walls Breaking Walls» dazu bei, Jugendlichen neue Erfahrungen zu geben, ihren Horizont zu erweitern, und durch neue Inputs und Ideen zur Selbstentwicklung der jungen Erwachsenen beitragen.
    Das Projekt findet in keiner schulischen, sondern einer non-formalen Lernumgebung draussen in der Natur statt. Es wird gefördert von der Stiftung Movetia, dem Bundesamt für Sozialversicherungen, der Stiftung Mercator Schweiz, und in der Kommunikation von DOJ und SAJV unterstützt.
    Könnten wir Ihr Interesse wecken? Wenn ja, senden wir Ihnen gerne unseren Flyer für die Projekte 2022 zu. Falls Sie nicht interessiert sind, bitten wir Sie, uns bis nächste Woche Bescheid zu geben, damit Sie keinen Flyer von uns erhalten. Wir möchten Sie ebenfalls dazu einladen, per Newsletter und Website stets über unseren aktuellen Stand informiert zu bleiben.
    Bei Fragen können Sie uns jederzeit kontaktieren. Vielen herzlichen Dank.
    Beste Grüsse

    Lara Bearpark
    Sekretariat

    Verein Naturkultur
    Oberdorfstrasse 16
    4514 Lommiswil
    SWITZERLAND
    T +41 78 202 63 80
    admin@nakultur.ch
    www.nakultur.ch

  • #1

    Jerome (Dienstag, 24 Juni 2014 21:25)

    Das Jugendparlament Wauwil ist super